Unsere Projekte

pixoona — Storytelling auf jedem Bild im Netz

Die pixoona GmbH & Co. KG entwickelt und vertreibt unter dem Brandname pixoona eine neuartige Internettechnologie, die ein unbegrenztes und plattformunabhängiges Tagging von Bildern quer durch das Internet ermöglicht. Jeder registrierte User kann kostenfrei Bildpunkte – sogenannte PIX – setzen. Kommentare und weitere Inhalte, wie Videos, Musik, Produktempfehlungen, Bilder, URLs und Facebook Profile können interaktiv auf dem Bild hinterlegt werden. Jedes Bild im Internet ist Plattform für Meinungsaustausch, Empfehlungsmarketing und soziale Interaktion. Das Einzigartige ist, dass die PIX-Technologie von pixoona alle sozialen Netzwerke integriert. Sie ermöglicht grenzenlose Kommunikation auf jedem Bild im Internet. Das Taggen von Bildern und Teilen mit Freunden erfährt eine neue Reichweite. Neue Vermarktungsmöglichkeiten im Internet werden erschlossen.

clubrauscher hat die Innovationskraft und das Wachstums- und Zukunftspotential von pixoona erkannt und ist seit Gründung der pixoona GmbH & Co. KG Business Angel und Finanzierungspartner. Durch die Vermarktung und Lizenzvermittlung hat clubrauscher der pixoona GmbH & Co. KG bis heute die finanzielle Unabhängigkeit gesichert. Gleichzeitig bietet clubrauscher seinen Partnern ein kurz-, mittel- und langfristiges Erlösmodell. pixoona lebt eine Kultur des Teilens.

DrapIt - Ideen platzieren: einfach, clever und frei.

Sich selbst auf jede erdenkliche Art im Netz ausdrücken - das ist die Idee von DrapIt. Mit dem digitalen Design Interface DrapIt wird das Erschaffen von Seiten im Internet zu einem Kinderspiel: einfach, clever und frei. Die Plattform macht den User zum Designer seiner eigenen digitalen Welten. Auf einer freien Fläche lassen sich Ideen in Form von Bildern, Figuren, Textmodulen, Dateien und anderen Elementen frei bewegen und platzieren. Das Ganze funktioniert nach dem Prinzip „drag & drop it“ – kurz: DrapIt. So entstehen schier unendlich viele Möglichkeiten, den eigenen Geistesblitzen und Träumen einen Raum zu geben.

Die PIX-Technologie mit ihren kommunikativen und interaktiven Möglichkeiten steht auf jeder DrapIt-Seite automatisch zur Verfügung.


Mobiles Bezahlen - mit paij

paij ist eine Transaktions-Applikation für mobile Endgeräte, mit der man bargeld- und kartenlos kaufen und verkaufen kann. Die Mobile Payment-App verknüpft klassisches Shoppen im Laden und online Bezahlen miteinander. Alles was man benötigt ist ein Smartphone, auf dem die kostenlose paij-App installiert ist, oder einen QR-Code-Reader.

Der Kunde wählt im Geschäft das gewünschte Produkt aus, der Verkäufer erstellt mit paij auf seinem Smartphone oder Tablet-Computer die Rechnung in Form eines individuellen QR-Codes. Jetzt muss der Kunde nur noch den Code scannen und die Zahlung via PayPal oder Kreditkarte bestätigen. paij berücksichtigt als erste Mobile Payment-Lösung den sozialen Aspekt des Bezahlens. Es war noch nie einfacher, sein Shopping-Erlebnis direkt auf Facebook oder Twitter mit seinen Freunden zu teilen.

Verkäufern ermöglicht die kostenfreie paij-App eine verbesserte Kundenbindung, erhöht deren Reichweite und eröffnet neue Vertriebskanäle.


 

pixoona — Das Unternehmen


Die pixoona. GmbH & Co. KG ist ein junges Internet-Startup mit Sitz in Wiesbaden. Gegründet wurde das Unternehmen im November 2010 als redpeppix. GmbH & Co. KG von Sylvia Klein.

Die PIX-Technologie ist eine Eigenentwicklung der pixoona GmbH & Co. KG. Die Consumer Brand pixoona verändert mit ihrem technologischen Ansatz die Interaktions- und Kommunikationsmöglichkeiten von Nutzern sozialer Netzwerke, indem diese jedes Bild im Internet als Plattform für Austausch, Dialog, Navigation und Vernetzung mit ihrem sozialen Freundeskreis nutzen können.